Der Start ins Jubliäums-Schuljahr 2016/17 ist erfolgt

Gefeiert werden 50 Jahre BSG und die Verabschiedung von OStD Günther Roith

  • Das BSG startet mit 655 Schülerinnen und Schülern in das neue Schuljahr; davon besuchen 71 Schüler die Q 11 und ebenso viele Schüler die Abschlussklasse Q 12.
  • 60 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten in diesem Schuljahr die Bad Kötztinger Gymnasiasten, darunter 7 Referendare. Bis Ende Oktober sammeln 5 Studenten erste Unterrichtserfahrungen im Rahmen ihres pädagogisch-didaktischen Praktikums.
  • Schülerinnen und Schülern, denen im letzten Jahr das Erbringen guter Schulleistungen schwerer gefallen ist, können im Rahmen des Förderunterrichts auf Unterstützung hoffen. In Mathematik, Deutsch und Englisch sowie in der zweiten Fremdsprache und in Chemie können Grundlagen gestärkt und Lücken geschlossen werden. In der Unterstufe ist auch die Leseförderung weiterhin ein zentrales Anliegen der Schule. Die Grundschul-Lotsin Frau Gsellhofer nimmt sich besonders der neuen Fünftklässler an und erleichtert ihnen den Übergang an die weiterführende Schule.
  • Die Gymnasiasten der Jahrgangsstufen 5 bis 10 verteilen sich auf 21 Klassen. Die Klassengröße erstreckt sich von 20 Schülern in zwei 7. Klassen bis 28 Schüler in einer 9. Klasse. Im Durchschnitt werden 24,28 Schülerinnen und Schüler pro Klasse unterrichtet. Somit ist es dem BSG wieder gelungen, Klassen von angenehmer Größe einzurichten, in denen der einzelnen Schüler möglichst optimal gefördert werden kann.
  • Neben dem Pflichtunterricht, der vollständig erteilt werden kann, bietet das BSG ein durchaus attraktives Wahlkursprogramm. Die Schülerinnen und Schüler konnten wählen zwischen Akrobatik/Turnen, Badminton, Bigband, Chor, DELF, Filmemacher, Flöte, Fußball, Imkern, Jugend forscht, Malerei, Orchester, Parkour, Schüler experimentieren, Tanz, Theater, Violine, Vorbigband und Vororchester. Somit wird der sportlich-musischen Ausrichtung unseres Gymnasiums wieder Rechnung getragen und auch das naturwissenschaftliche Profil unserer MINT-EC-Schule gestärkt. In der Unter- und Oberstufe wird auch weiterhin vor allem im Doppelstundensystem unterrichtet, das sich in den letzten Jahren am BSG sehr bewährt hat.
  • Neben vielen größeren und kleineren Projekten und Maßnahmen steht dieses Schuljahr besonders unter dem Eindruck des Schuljubiläums. Zu vielen Gelegenheiten wird die Schulfamilie mit ihren Bildungspartnern und Gästen den 50. Geburtstag des Benedikt-Stattler-Gymnasiums feiern. Am Schuljahresende verabschiedet dann das Bad Kötztinger Gymnasium seinen langjährigen Schulleiter Günther Roith würdig in den Ruhestand.

Zurück